Pays d’Oc IGP Collection 2019: Neues Auswahlverfahren ermöglicht eine größere Diversität und Bandbreite an Weinen

25.11.2019

Die Collection 2019 steht fest. Bereits am 19. Juni 2019 hat die Auswahl auf dem „Château de Castigno“ in Assignan im Süden Frankreichs stattgefunden. Ein internationaler Mix aus 14 Weinexperten und Journalisten kam hier zusammen, um insgesamt 253 Weine zu verkosten. Es wurden 53 Weine für die 2019er Collection ausgewählt.

Zum Artikel

Artikel in Wein+Markt: Nachhaltig & zukunftsorientiert

26.09.2019

Nachdem im Sommer die Roséweine vorgestellt wurden, sind nun die Weiß- und Rotweine aus dem Biosegment am Zug. Die Redaktion von WEIN + MARKT hat auch hier eine breite Palette an Highlights im Rahmen einer Verkostung mit der Sommelière Christine Balais ausgewählt. Diese wird dem Fachhandel nun in der aktuellen Oktoberausgabe vorstellt.

Zum Artikel

Der Weinfachhändlertag 2019

13- 14.10.2019

Vom 13. – 14. Oktober findet in Heilbronn der Weinfachhändlertag 2019 statt. Der Kongress, initiiert von WEIN+MARKT, der Hochschule Heilbronn und der Weinakademie Berlin, beginnt am Sonntag im Hotel Mercure mit einer Wein- und Spirituosenpräsentation ganz exklusiv für Weinfachhändler und der Preisverleihung des DWI-Fachhandelspreises 2019. Als Ausklang findet wie gewohnt der Fachhändlerabend statt, der es ermöglicht, sich mit den Sponsoren und anderen Händlern zu vernetzen.

Zum Artikel

Artikel in Wein+Markt: Mit Bio auf Erfolgskurs

05.07.2019

Biologisch erzeugte Weine sind ein dynamisch wachsendes Segment der Pays d’Oc IGP-Weine. Auch die Roséweine aus der Agriculture Biologique werden immer stärker nachgefragt. WEIN+MARKT hat Biorosés verkostet und stellt in der aktuellen Juliausgabe die Highlights vor.

Zum Artikel

After ProWein 2019

12.04.2019

Vom 17. – 19. März 2019 sind wieder zahlreiche Fachleute auf dem Düsseldorfer Messegelände zusammengekommen, um an der ProWein 2019 teilzunehmen. Die Weltleitmesse für Weine und Spirituosen feierte in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem besonderen Fokus auf dem Weinland Frankreich. So haben die Experten aus den Bereichen Anbau, Erzeugung, Gastronomie und Handel an insgesamt drei Tagen wieder die einzigartige Gelegenheit bekommen, die Weine aus der südfranzösischen Weindenomination Pays d’Oc IGP kennenzulernen.

Zu den Bildern

Artikel in Frankreich Spezial: Pays d’Oc IGP begeistert

11.03.2019

Wussten Sie, dass Pays d’Oc IGP der bedeutendste Produzent von Rosé-Weinen in Frankreich ist? Diese steile Karriere setzte mit der traditionellen Rebsorte Cinsault im Hitzerekordjahr 2003 ein. Heute zaubern die Winzer Rosés aus 26 verschiedenen Rebsorten (von 58 insgesamt), gemäß ihrer Devise „Freiheit des Ausdrucks“, mit Respekt für ein detailliertes Pflichtenheft und einen strikten Kontrollplan, den Garanten der Nachverfolgbarkeit.

Zum Artikel

Prowein 2019 – Entdecken Sie die Rebsortenvielfalt der Denomination Pays d’Oc IGP

17.-19. März 2019

Vom 17.-19. März findet auch in diesem Jahr wieder die ProWein, Weltleitmesse für Wein und Spirituosen, in Düsseldorf statt. In Halle 11 / E74 wird zum wiederholten Male die Denomination Pays d’Oc IGP mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Hier präsentieren insgesamt 15 Produzenten ihre Kreativität und stellen eine ganze Bandbreite an Aromen von Weiß-, Rosé- und Rotweinen vor.

Zum Artikel

Artikel in Gastronomie & Hotel IMPULSE: Die Geschmacksvielfalt Südfrankreichs

18.12.2018

Ideale Anbaubedingungen und eine geschützte, zertifizierte Qualität zeichnen die Pays d´Oc IGP Weine aus. Pro Jahr werden 800 Millionen Flaschen produziert und in 170 Länder exportiert, was Pays d´Oc IGP zum Marktführer für Rebsortenweine macht. Auf dem größten Anbaugebiet Frankreichs, das im südfranzösischen Languedoc-Roussillon zu finden ist, können die Pays d´Oc IGP Winzer insgesamt 58 verschiedene Rebsorten anbauen.

Zum Artikel

Hochschule Geisenheim Workshop: Pays d’Oc IGP präsentiert dem Nachwuchs die diesjährige Collection

28.11.2018

Am 21.11.2018 haben Studenten der Hochschule Geisenheim wieder die einmalige Gelegenheit bekommen, die Weine der diesjährigen Collection zu verkosten und zu bewerten.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP Collection 2018: Die internationale Grand Jury kürt 19 Botschafter-Weine des Premiumsegments aus dem Pays d‘Oc

21.11.2018

Am 26. Juni 2018 wurde von der Grand Jury, in diesem Jahr bestehend aus 14 internationalen Weinexperten und Journalisten, die Collection 2018 festgelegt.

Zum Artikel

Der Weinfachhändlertag 2018 – Ein Rückblick

07. – 08.10.2018

Vom 07.10. – 08.10.2018 war es wieder so weit: Der Weinfachhändlertag 2018 hat am Sonntag sowohl im Heilbronner Mercure Hotel als auch am Montag in der Harmonie zahlreiche Weinhändler angelockt. Spannende Vorträge, unter anderem zum Thema Kundenfindung und -bindung in Zeiten der DSGVO, standen dieses Jahr auf der Agenda. Am Pays d’Oc IGP Stand konnten die von Wein+Markt ausgewählten Weine verkostet werden.

Zum Artikel

Artikel in Gastronomie & Hotel IMPULSE: Geschmackvoll und ausdrucksstark

12.10.2018

Zu den intensiven Aromen der Herbstküche lassen sich besonders gut kräftige und ausdrucksstarke Weine genießen. Sommelière Verena Herzog empfiehlt für laue Herbsttage intensive Rebsortenweine und Cuvées aus dem Anbaugebiet Pays d’Oc im südfranzösischen Languedoc-Roussillon. Die Weine haben die Sonne in sich aufgesogen und glänzen durch ihren kraftvollen und doch eleganten Charakter.

Zum Artikel

Artikel in Wein + Markt: Die erfolgreichsten Rebsorten des Pays d’Oc IGP

02.10.2018

WEIN+MARKT hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder mit dem Languedoc-Roussillon und insbesondere mit den Pays-d’Oc-IGP-Weinen beschäftigt. Vor rund 30 Jahren haben die Verantwortlichen der dortigen Weinbaubranche alles auf eine Karte gesetzt und sich für den Anbau von Rebsortenweinen entschieden. Damals ein revolutionärer Gedanke im Heimatland der Grands Crus und der hohen Kunst der Assemblage.

Zum Artikel

After ProWein 2018

06.04.2018

„It’s time to taste“, lautete das Motto von Pays d’Oc IGP auf der diesjährigen ProWein 2018. Es wurde probiert, genossen und getanzt. Die spannenden Workshops mit Sommelière Verena Herzog und Koch Stefan Schneider zeigten den Besuchern auch dieses Jahr, dass die Weine modern, charakterstark, zugänglich und ideale Begleiter zum Essen sind.

Zu den Bildern

Prowein 2018 – „Eins, zwei oder drei? Rebsorten als Solisten oder im Zusammenspiel – immer gekonnt inszeniert.“

18.-20. März 2018

„To Another Great Year“ heißt es auch wieder dieses Jahr auf der ProWein, die vom 18.-20. März in Düsseldorf stattfindet. Die Denomination Pays d’Oc IGP aus dem Süden Frankreichs passt sich diesem Motto an und möchte an der erfolgreichen Präsentation vom letzten Jahr anknüpfen. In Halle 11 / E60 ist sie mit einem Gemeinschaftsstand vor Ort dabei, an dem 16 Weingüter eine außergewöhnliche Aromenvielfalt von Rot-, Rosé- und Weißweinen präsentieren.

Zum Artikel

Verkaufsschlager „Biologisch“

17.01.2018

Ganz nach dem Motto „Liberty of Style“ entscheiden sich immer mehr Winzer im Pays d’Oc IGP Gebiet für den Weinanbau nach biologischen und biodynamischen Prinzipien. Die Auffassungen gehen dabei zwar auseinander. Aber die Auszeichnungen und Verkaufserfolge bestätigen: der Weg geht in die richtige Richtung.

Zum Artikel

Artikel in „Wein+Markt“: Einfach cool!

10.10.2017

Eine Idee ist erst dann eine gute Idee, wenn sie funktioniert. Die Macher der Pays-d’Oc-IGP-Weine konnten sich vor 30 Jahren nicht sicher sein, ob ihre für Südfrankreich revolutionäre Idee, sich auf Rebsortenweine zu konzentrieren, erfolgreich sein würde. Heute ist klar: Die Weine hinter dem Label Pays d’Oc IGP sind eine Erfolgsgeschichte.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP Collection 2017: 28 Botschafter-Weine sind ausgewählt – Eine Bilderbuchkollektion zum 30-jährigen Bestehen des Labels

19.09.2017

Die Collection 2017 steht fest. Für ein Jahr repräsentieren diese Weine nun das Premiumsegment der südfranzösischen Weindenomination Pays d’Oc IGP im Languedoc-Roussillon.

Zum Artikel

Artikel in „Lebensmittel Zeitung“: Orientierung im Namenswirrwarr

18.08.2017

Keine andere Denomination bietet ein solches Spektrum rebsortenreiner Weine wie die Anbauregion Pays d’Oc IGP. 58 Rebarten sind dort zulässig.
In diesem Jahr feiert das Label Pays d’Oc IGP sein 30-jähriges Bestehen.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP überzeugt auf der Prowein 2017

24.3.2017

To Another Great Year“ lautet das Motto der diesjährigen ProWein, die vom 19.-21. März in Düsseldorf stattfindet. Die Denomination Pays d’Oc IGP aus dem Süden Frankreichs passt sich diesem Motto an und möchte an der erfolgreichen Präsentation vom letzten Jahr anknüpfen. In Halle 11 / K80 ist sie mit einem Gemeinschaftsstand vor Ort dabei, an dem 14 Weingüter eine außergewöhnliche Aromenvielfalt von Rot-, Rosé- und Weißweinen präsentieren.

Zum Artikel

Artikel in Frankreich Spezial: Pays d’Oc jubiliert Indication Géographique Protégée

24.02.2017

Mit einer erfolgreichen Rebsorten-Strategie, verbunden mit strikten Auflagen und kollektiver Dynamik, ist das 1987 kreierte Label Pays d’Oc IGP volumenmäßig die erste französische Herkunft im Export. Ein Erfolg, der sich schon 30 Jahre bewährt und fortsetzt.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP Weine der Wein+Markt Auswahl überzeugen Besucher auf dem Weinfachhändlertag mit besonderer Aromenvielfalt

24.11.2016

Pays d’Oc IGP Weine sind charakterstark, individuell und glänzen durch eine besondere Aromenvielfalt. Dies konnten die Besucher des Weinfachhändlertags am 9.10.2016 und 10.10.2016 in Heilbronn selbst erleben. Inter Oc, der Fachverband für Pays d’Oc IGP Weine, war mit einem Stand vor Ort und zeigte den Händlern mit seinen Weinen eine außergewöhnliche Geschmacksvielfalt.

Zum Artikel

Geschmacksvoll und ausdrucksstark – Rebsortenweine aus dem Pays d’Oc IGP für milde Herbsttage

25.10.2016

Goldene Laubblätter zieren die Straßen, eine kalte Brise weht durch die Luft, der Schal wird etwas enger gezogen – man merkt, der Herbst ist da. Jetzt ist es Zeit für Kürbis, Maronen und deftige Wildgerichte. Zu den intensiven Aromen der Herbstküche lassen sich besonders gut kräftige und ausdrucksstarke Weine genießen. Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog empfiehlt für laue Herbsttage intensive Rebsortenweine und Cuvées aus dem Anbaugebiet Pays d’Oc im südfranzösischen Languedoc-Roussillon. Die Weine haben die Sonne in sich aufgesogen und glänzen durch ihren kraftvollen und doch eleganten Charakter. Mit ihren vielseitigen Fruchtaromen, die sich mit typischen mediterranen Gewürz- und Kräuternoten vermischen, sind sie ideale Begleiter für herbstliche Gerichte.

Zum Artikel

Artikel in Wein+Markt: Mehr Freiheit, mehr Kreativität

04.10.2016

Die Heimat unserer beliebten und berühmten Landweine „Vins de Pays d’Oc“, wie es früher hieß, hat sich verändert. Frucht, Frische und Eleganz haben mit den „Pays-d’Oc-IGP-Weinen“, wie es heute heißt, Einzug gehalten in dem großen, abwechslungsreichen Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon, basierend auf dem unerschöpflichen Potenzial von 58 Rebsorten. Die dortigen Winzer vergessen nie ihre Tradition, sind aber gleichzeitig immer bereit für eine kleine Revolution.

Zum Artikel

Artikel in Selection: Pays d’Oc IGP – hervorragende Essens- und Gesprächsbegleiter

30.09.2016

Rebsortenweine aus Frankreichs Süden liegen im Trend. Vor allem die Deutschen zählen mittlerweile zu den größten Fans. Kein Wunder, denn die Qualität dieser Weine aus der Denomination Pays d’Oc IGP im Languedoc-Roussillon ist überdurchschnittlich hoch. Das beweisen auch die aktuellen Verkostungsergebnisse unserer kritischen Jury. Die Weine, so ihr Statement, überzeugen nicht nur als angenehme Gesprächsbegleiter, sie passen außerdem perfekt zum Essen.

Zum Artikel

Sommeliers Lieblinge: hochwertige Rotweine aus der Pays d’Oc IGP

19.09.2016

Mit rebsortenrein ausgebauten Weinen aus internationalen Sorten haben die Winzer aus der Pays d’Oc IGP Furore gemacht. Inzwischen bereichern sie das Angebot auch mit innovativen Assemblagen und Premium-Qualitäten. Gute Gründe für die Gastronomie, Rotweine aus dem Pays d’Oc IGP neu zu entdecken.

Zum Artikel

Artikel in Weinwirtschaft: Generation Vielfalt

02.08.2016

Pays d’Oc IGP steht wie kaum eine Herkunft für das moderne Frankreich: perfekt vinifizierte, häufig rebsortenrein ausgebaute Weine mit viel Frucht, aber auch Charakter bieten dem Verbraucher alles, was sein Herz begehrt – und das zu erfreulich attraktiven Preisen.

Zum Artikel

Artikel in Savoir-Vivre:
Charakter und Vielfalt für den Sommer

20.07.2016

Die SAVOIR-VIVRE-Verkostungsjury hat ausgesucht, getestet und zum Grillen ausgewählt: Stoffige, prägnante Rote, knackige Weißweine und lachsfarbene Rosés. Die Pays d‘Oc IGP Rebsortenweine aus dem Languedoc-Roussillon passen perfekt in den Sommer.

Zum Artikel

Erfrischend leicht – Rebsortenweine aus dem Pays d’Oc IGP für warme Sommertage

20.06.2016

Die Abende werden länger, Sonnenstrahlen fallen aufs Gesicht und ein leichter Wind trägt den Duft von Blumen über die Terrassen und Balkone. In der Luft liegt eine angenehme Sommerwärme. Jetzt fehlt nur noch eines: ein erfrischend leichter Sommerwein, der den Moment perfekt macht. Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog empfiehlt für laue Sommertage leichte Rebsortenweine aus dem Anbaugebiet Pays d’Oc im südfranzösischen Languedoc-Roussillon.

Zum Artikel

PAYS D’OC IGP begeistert Besucher auf der ProWein 2016

27.04.2016

Die ProWein 2016 war ein großer Erfolg – nicht nur für die Organisatoren, die sich vom 13.-15. März über mehr als 55.000 Fachbesucher freuen konnten, sondern auch für die Denomination Pays d’Oc IGP, die mit ihrem Rahmenprogramm am Messestand den Besuchern die große Aromenvielfalt ihrer Rebsortenweine durch spannende Verkostungen näher brachte.

Zum Artikel

Artikel in Frankreich Spezial:
Keine Frage: Wir mögen PAYS D’OC IGP

26.02.2016

Deutschland ist Exportmarkt Nummer Eins, was die Weine des Pays d’Oc IGP betrifft, sowohl an Volumen wie an Wert. Mehr als jeder vierte französische Wein, den wir genießen, ist ein Pays d’Oc IGP und dafür investieren wir gern ein Viertel ihres Gesamtexportwertes.

Zum Artikel

Entdecken Sie die Weingüter der PAYS D’OC IGP auf der ProWein

26.02.2016

Auf der ProWein vom 13.-15. März 2016 präsentieren 13 Weingüter ihre kreativen und vielfältigen Weine am Gemeinschaftsstand von Pays d’Oc IGP (Halle 11 L80). Zusammen mit Sommelière Verena Herzog bietet Pays d’Oc IGP viele spannende Verkostungen am Stand. Unter dem Motto „Wein und Wurst. Gestern Käse. Heute Kult.“ präsentiert Verena Herzog täglich um 12.00 Uhr mit Metzger-Original Peter Inhoven Weine passend zu besonderen Wurstkreationen.

Zum Artikel

Artikel in Sommelier:
Freigeist, Vielfalt, Kreativität

14.12.2015

Modern vinifizierte Rebsortenweine machten Pays d‘Oc in den 90ern zum Erfolgsmodell. Sie sind bis heute unermüdliche Motoren des französischen Weinexports. In den letzten Jahren etablierte sich IGP Pays d‘Oc gleichzeitig als Sammelbecken kreativer Weinmacher und individueller Weinstile.

Zum Artikel

Artikel in Wein+Markt:
DER ERFOLG ÜBERZEUGT!

14.12.2015

Was ist das stärkste Argument, um einen Fachhändler von Weinen einer Region zu überzeugen? Sonnenklar: das Preis- Qualitäts-Verhältnis und der aktuelle Verkaufserfolg dieser Weine. Die relativ junge Kategorie der Pays d’Oc IGP hat in ihrer noch kurzen Geschichte in beiderlei Hinsicht eine bemerkenswerte Performance gezeigt.

Zum Artikel

Ehrliche Weine mit großer Aromenvielfalt

03.12.2015

Pays d’Oc IGP-Weine aus dem Languedoc-Roussillon haben ein unschlagbares Preis-Qualitäts-Verhältnis und bieten dank der 56 zugelassenen Rebsorten eine außergewöhnliche Vielfalt. Das ist das Ergebnis eines Workshops für Weinfachhändler im renommierten Weinlokal „Wein am Rhein“ in Köln.

Zum Artikel

Vielfältig, jung trinkbar, lagerfähig und ein gutes Preis-Qualitäts-Verhältnis

02.12.2015

Pays d’Oc IGP Weine aus dem Languedoc-Roussillon in Südfrankreich sind jung trinkbar, dennoch lagerfähig und bieten dank der 56 zugelassenen Rebsorten eine außergewöhnliche Vielfalt zu einem guten Preis. Das ist das Ergebnis eines Workshops für Gastronomen im renommierten Restaurant „Horváth“ in Berlin.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP –
Weine für den deutschen Geschmack

22.10.2015

Authentische Winzerweine mit ausgezeichnetem Preis-Qualitäts-Verhältnis in allen Preisbereichen – die Pays-d’Oc-IGP-Weine aus dem Languedoc-Roussillon sind ganz nach dem Geschmack des deutschen Weinhandels. Wie in kaum einer anderen Denomination weltweit setzen die Erzeuger im Midi so konsequent auf den individuellen Ausbau von Rebsorten. Und sie fahren gut damit. In Deutschland und in 170 Ländern rund um den Globus greifen die Verbraucher immer mehr zu den vielfältigen und sonnenverwöhnten Tropfen aus der Region im Süden Frankreichs.

Zum Artikel

Elegante Weine und ein „echter Gaumentraum“

19.10.2015

Journalisten testen auf der Anuga in Köln im Rahmen eines Showcookings sechs Weine aus dem Pays d’Oc. Zwei Spitzenköche und ein renommierter Patissier haben zu den Pays d’Oc IGP Weinen passende Gerichte kreiert.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP Collection 2015 überzeugt durch Vielfalt und Qualität Internationale Jury wählt 24 Botschafter-Weine des Premiumsegments aus dem Pays d‘Oc

15.10.2015

Außergewöhnlich und von unvergleichlicher Vielfalt charakterisieren sie die Leistungsfähigkeit der südfranzösischen Weindenomination Pays d’Oc IGP im Languedoc-Roussillon: 24 Weine der Pays d’Oc IGP Collection 2015. Ausgewählt wurden die Botschafter-Weine des Premiumsegments von einer zehnköpfigen internationalen Fachjury aus Deutschland, China, Kanada, den USA, Großbritannien, Holland und Frankreich.

Zum Artikel

Für jedes Gericht den passenden Wein

08.10.2015

Ob Rinderschmorbraten, Lammschulter oder Ente á l’Orange – für jedes Gericht gibt es unter dem großen Sortiment der Pays-d’Oc-IGP-Weine aus dem Languedoc-Roussillon den passenden Wein. Wie in kaum einer anderen Region weltweit setzen die Erzeuger im Midi so konsequent auf den individuellen Ausbau von Rebsorten. Für Gastronomen ideale Voraussetzungen, die Speisekarte mit dazu perfekt abgestimmten Weinen zu ergänzen und die Gäste mit ausgewählten edlen Tropfen zu überraschen.

Zum Artikel

Rebsortenweine aus dem Pays d’Oc IGP – ideale Begleiter für die kalte Jahreszeit

07.10.2015

Wenn die Tage kürzer werden und das Laub sich langsam bunt färbt, freuen sich Genießer auf Gaumenfreuden der kalten Jahreszeit. Jetzt kommt die Zeit für Kürbis, Pilze, Maronen und kräftige Wildgerichte. Um mit den intensiven Aromen mitzuhalten, braucht es ausdrucksstarke Weine. Deshalb empfiehlt Sommelière Verena Herzog zu Pilzpfanne, Hirscheintopf und Co. Rebsortenweine aus dem Anbaugebiet Pays d’Oc IGP.

Zum Artikel

Pays d’Oc IGP Weine inspirieren die kulinarische Kreativität von drei Spitzenköchen live auf der Anuga

07.10.2015

Am Sonntag, den 11. Oktober stehen die iChefs auf der Anuga in Köln ganz unter dem Zeichen südfranzösischer Lebensart. Die beiden Spitzenköche Benjamin Peifer und Fabio Winkelhofer sowie Patissier Pierre Lingelser kreieren live auf der Culinary Stage passende Speisen zu ausgewählten Pays d’Oc IGP Weinen.

Zum Artikel

ALLGEMEINE INFORMATIONEN UND DATEIEN ZUM DOWNLOAD

Wenn Sie noch weitere Materialien oder Informationen benötigen, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Zu den Download-Dateien