Die Vielfalt der Pays d‘Oc IGP

Artikel in Wein+Markt: Mit Bio auf Erfolgskurs

05.07.2019

Biologisch erzeugte Weine sind ein dynamisch wachsendes Segment der Pays d’Oc IGP-Weine. Auch die Roséweine aus der Agriculture Biologique werden immer stärker nachgefragt. WEIN+MARKT hat Biorosés verkostet und stellt in der aktuellen Juliausgabe die Highlights vor.

Zum Artikel

Prowein 2019 – Entdecken Sie die Rebsortenvielfalt der Denomination Pays d’Oc IGP

17.-19. März 2019

Vom 17.-19. März findet auch in diesem Jahr wieder die ProWein, Weltleitmesse für Wein und Spirituosen, in Düsseldorf statt. In Halle 11 / E74 wird zum wiederholten Male die Denomination Pays d’Oc IGP mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Hier präsentieren insgesamt 15 Produzenten ihre Kreativität und stellen eine ganze Bandbreite an Aromen von Weiß-, Rosé- und Rotweinen vor.

Zum Artikel

Artikel in Gastronomie & Hotel IMPULSE: Die Geschmacksvielfalt Südfrankreichs

18.12.2018

Ideale Anbaubedingungen und eine geschützte, zertifizierte Qualität zeichnen die Pays d´Oc IGP Weine aus. Pro Jahr werden 800 Millionen Flaschen produziert und in 170 Länder exportiert, was Pays d´Oc IGP zum Marktführer für Rebsortenweine macht. Auf dem größten Anbaugebiet Frankreichs, das im südfranzösischen Languedoc-Roussillon zu finden ist, können die Pays d´Oc IGP Winzer insgesamt 58 verschiedene Rebsorten anbauen.

Zum Artikel

Vielfalt der Rebsorten, Kreativität der Winzer, zeitgemäße Weine mit einem ausgezeichneten Preis-Qualitäts-Verhältnis, die zudem ein mediterranes Lebensgefühl vermitteln, das sind die Stärken der Denomination Pays d’Oc IGP im südfranzösischen Languedoc-Roussillon, dem größten Anbaugebiet Frankreichs.

Mehr erfahren

Entdecken auch Sie die Geschmacksvielfalt von Pays d’Oc IGP 

Melden Sie sich dafür einfach zum Newsletter an

Verkaufsschlager „Biologisch“

17.01.2018

Ganz nach dem Motto „Liberty of Style“ entscheiden sich immer mehr Winzer im Pays d’Oc IGP Gebiet für den Weinanbau nach biologischen und biodynamischen Prinzipien. Die Auffassungen gehen dabei zwar auseinander. Aber die Auszeichnungen und Verkaufserfolge bestätigen: der Weg geht in die richtige Richtung.

Zum Artikel

Wie erkennt man Pays d’Oc IGP Weine?

Die Bezeichnung Pays d’Oc Indication Géographique Protégée (IGP) ist als obligatorische Angabe auf dem Etikett der Flasche zu finden.

Mehr erfahren

Die Qualitätsreferenz der französischen Rebsortenweine

Die Pays d`Oc IGP Weine verdanken ihren von Sonne und Leidenschaft geprägten Aromenreichtum dem hervorragenden Klima und der Vielfalt der Böden des Mittelmeerraums. 58 zugelassene Rebsorten lassen den Weingütern im Languedoc-Roussillon Raum für Kreativität und sorgen so für eine außergewöhnliche Vielfalt.

Mehr erfahren

WUSSTEN SIE, DASS… PAYS D`OC IGP EUROPÄISCHER MARKTFÜHRER IST

2.600 Weingüter und Genossenschaften erzeugen ein Volumen von 800 Millionen Flaschen Wein, das in 170 Ländern vermarktet wird.